Skip to content
0 26 41/ 7 80 50
drluxem@bad-neuenahr-zahnarzt.de
Hauptstraße 106 · 53474 Bad Neuenahr

Endodontie

Hinter dem Begriff „Endodontie“ verbirgt sich das Fachgebiet innerhalb der Zahnheilkunde, welches sich mit dem Erhalt von Zähnen mittels sog. Wurzelkanalbehandlungen beschäftigt.

Innerhalb der letzten Jahre haben sich gerade in diesem Bereich bedeutsame Umwälzungen ergeben. So sind die Erfolgsraten in Bezug auf einen langfristigen Zahnerhalt nach erfolgter Wurzelkanalbehandlung unter Verwendung moderner Aufbereitungs-, Reinigungs- und Fülltechniken deutlich gestiegen.

In unserer Praxis findet die Behandlung unter Verwendung hochauflösender Optiken statt; denn nur das was man sieht kann man auch vernünftig behandeln. Für die Aufbereitung der oftmals filigranen und verzweigten Kanalsysteme nutzen wir zudem ein maschinelles System mit Micro-Drehmomentsteuerung und hochflexiblen Nickel-Titan-Instrumenten.

Die Bruchgefahr der Instrumente sinkt so drastisch und die Kanäle können perfekt gesäubert und homogen erweitert werden. Die Desinfektion der Kanalsysteme ist ein weiterer wichtiger Aspekt. Wir verwenden ein erweitertes Spülprotokoll mit mehreren antibakteriell wirksamen Spüllösungen, welche sich hinsichtlich des vorherrschenden Keimspektrums ergänzen.

Und schließlich bedarf es oftmals für den langfristigen Erhalt eines Zahnes noch postendodontischer Maßnahmen im Sinne von adhäsiven Schienungen mittels Glasfaserstift und Maßnahmen, welche zur hermetischen Abdichtung der ursprünglichen bakteriellen Eintrittspforte führen.
Dennoch gilt stets: Eine Wurzelkanalbehandlung ist immer nur der Versuch des Zahnerhaltes und ist trotz des obig beschriebenen Aufwandes mitunter nicht immer langfristig von Erfolg gekrönt. Wir unternehmen jedoch alles, um Ihnen eine bestmögliche Chance auf Zahnerhalt bieten zu können!

Scroll To Top