0 26 41/ 7 80 50
drluxem@bad-neuenahr-zahnarzt.de
Hauptstraße 106 · 53474 Bad Neuenahr

Oralchirurgie

Als Oralchirurg durchläuft ein Zahnarzt nach seinem abgeschlossenen Zahnmedizinstudium von 5 ½ Jahren zusätzlich eine geregelte 4-jährige fachärztliche Weiterbildung. 
Im Rahmen der Weiterbildung zum Oralchirurgen gewonnene Kenntnisse und operativen Fähigkeiten reichen dabei weit über das üblicherweise ambulant durchführbare Spektrum hinaus, bieten jedoch für unsere ambulanten Patienten die Gewissheit, dass auch etwaige auftretende Unvorhersehbarkeiten im Rahmen einer Behandlung auf die notwendige

zahnarzt-frank-luxem014
zahnarzt-frank-luxem011

Erfahrung treffen, um diese stets sicher zu beherrschen und Komplikationen abzuwenden.

Das bedeutet für unsere Patienten, dass die zahnärztliche - als auch die oralchirurgische Versorgung aus einer Hand und in ihrem gewohnten Praxisumfeld erfolgen können und unsere Patienten sich – abgesehen von Behandlungen die eines stationären Aufenthaltes bedürfen – nicht mit einer Überweisung in eine fremde Praxis begeben müssen. Gleich, ob es sich dabei um akute Verletzungen des Mund-, Kiefer-, und Zahnbereiches, um größere Zystenentfernungen, Wurzelspitzenresektionen,

Weisheitszahnentfernungen, die Therapie von Mundschleimhauterkrankungen, Kieferhöhlen-Eingriffen, Zahntransplantationen, Eingriffe aus dem Bereich der Parodontologie oder umfangreiche Implantatversorgungen mit ggfs. notwendigen Aufbaumaßnahmen am Knochen handelt, Ihre Behandlung erfolgt bei uns in der Praxis in Bad Neuenahr.

 

zahnarzt-frank-luxem015
zahnarzt-frank-luxem016

Sowohl im Falle besonders ängstlicher Patienten, als auch bei längeren Eingriffen und bestimmten Indikationen stehen uns sedative Verfahren inklusive der notwendigen apparativen Überwachung der Vitalparameter und der gebotenen Nachbeobachtung zur Verfügung.

Wir verfügen ebenso über die notwendige Erfahrung und Ausstattung, um auch die immer größer werdende Anzahl von Risikopatienten (Stichworte z. B. Blutverdünner und Bisphosphonat-Medikation) adäquat und sicher therapieren zu können. Ein Netzwerk aus weiteren Spezialisten ermöglicht es uns zudem, Sie bei Bedarf kurzfristig z. B. einer Hals-, Nasen-, Ohrenärztlichen Abklärung oder Volumentomographischen Diagnostik zuführen zu können, um Erkrankungen angrenzender Organbereiche ausschliessen bzw. ggfs. interdisziplinär behandeln zu können.

zahnarzt-frank-luxem006
zahn2