Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Fester Zahnersatz
 
Unter festem Zahnersatz versteht man den Erhalt von Zähnen mithilfe von Kronen und den Ersatz von fehlenden Zähnen mithilfe von fest zementierten Brücken.

Hierfür müssen die sogenannten Pfeilerzähne rechts und links der Lücke noch fest genug im Knochen verankert sein. Auch die restlichen Zähne dürfen keinen krankhaften Befund aufweisen. Im Falle zu großer Lücken werden oftmals künstliche Zahnwurzeln, sogenannte Implantate, notwendig, die dann nach einer gewissen Einheilzeit ebenfalls als Kronen oder Brückenpfeiler verwendet werden können.

 
Das Fortbildungssiegel der Landesärztekammer RP

Das Logo der Praxis Dr. Frank Luxem